Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 6. November 2015

Versuche mit Ecoprints

Da ich schon vielfach Wolle und Seide mit Pflanzen gefärbt habe, kenn ich die Farbkraft der verschiedenen Färberpflanzen.
Rein durch Zufall habe ich die Möglichkeiten des Ecoprints entdeckt.
Diese Technik mit ein paar Worten erklärt: Es werden helle Naturfaserstoffe mit Laubblättern bedruckt, die ihre eigene Farbe abgeben. Die Stoffe werden vorher gebeizt, mit den Blättern belegt und dann mit Wasserdampf fixiert.
Natürlich hat es mich schon sehr gereizt, wie weit diese Technik auch funktioniert.
Ich startete einige Versuche - Blätter stehen ja im Moment noch zahlreich zur Verfügung. Seidenschals und ein altes T-Shirt in weiss waren schnell gefunden.









Total fasziniert von den vielen Möglichkeiten möchte ich dieses Wochenende meine Experimente fortsetzen. Das Wetter scheint ja schön zu bleiben, sodass ich verschiedene Blätter, diesmal auf Wollschals, ausprobieren kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen