Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 10. August 2011

Dane Shawl - Lacetuch in schwarz - passend zum Dirndl

Ich freu mich ja immer, wenn ich ein richtiges "Wunschtuch" für andere stricken kann.
Diesmal passend zum Dirndl für meine Tochter - Wunschfarbe schwarz!
Kid mohair kam nicht in Frage, also bleibt nur "selber färben"! Alles kein Problem.
Zuerst Filigran Lacegarn von der Kone erstmals zu einem Strang umwickeln. Das sind für 100 g ca. 450 Drehungen mit der Haspel. Schwarz denk ich, ist auch kein Problem, nur brauchte es 3 Färbedurchgänge um das Garn endlich durchgehend schwarz zu bekommen. Wieder wickeln, diesmal vom Strang zum Knäuel.
Als passende Anleitung fand ich dann bei ravelry (nach langer intensiver Suche) "Dane Shawll" von Jane Tanner, zwar in englisch, aber mit schöner, gut verständlicher Strickschrift.
Gestrickt habe ich dann mit 5er Nadeln, ausnahmsweise mit Metallnadeln, da meine KnitPros auch fürs schwarze Garn nicht ideal waren. Selbst bei Tageslicht sieht man bei schwarzem Garn so gut wie gar nichts. Als ideal hat sich dann eine Lichtquelle (Stehlampe) von hinten erwiesen um auch etwas Kontrolle über das fertig Gestrickte zu bekommen.
Selbst das Fotografieren erwies sich als schwierig, ging dann auch nur gut bei Gegenlicht.




Endlich geschafft, jetzt freu ich mich schon auf die Anprobe. Foto mit Dirndl folgt demnächst.

Kommentare:

  1. wow, das ist toll, deine tochter kann sich darüber freuen,
    hoffentlich schätzt sie diese tolle arbeit
    lg evi

    AntwortenLöschen
  2. schön ist das geworden und ich kann mitfühlen - ich stricke auch gerade ein Tuch in Schwarz; freu mich schon aufs Foto mit Dirndl
    alles Liebe, Susanne

    AntwortenLöschen